Ein Argument, das uns beim Thema gleichberechtigte Elternzeit immer wieder erreicht, lautet: Als Selbstständige können wir keine Elternzeit nehmen!

Tatsächlich bietet die Selbstständigkeit jedoch ebenso einige Möglichkeiten eine tolle Familienzeit zu verleben. Vielleicht ein bisschen anders als als Angestellte, doch es geht!

Wie es gehen kann, berichtet Miriam von Immobilien mit Kopf bzw. Immoliebe. Bereits seit einem knappen Jahrzehnt investiert sie in Immobilien, hat sich dadurch ein passives Einkommen aufgebaut und baut seit etwa 3 Jahren mit ihrem Mann Aleks ein Unternehmen rund um den bekannten Youtube-Kanal „Immobilien mit Kopf“, aber vor allem um ihre gemeinsame Immobilien-Investoren-Tätigkeit auf.

Vor einem knappen Jahr ist das Unternehmerpaar erstmalig Eltern geworden. Und damit hat sich so einiges für sie verändert.

Im Interview erzählt Miriam, warum sie gar kein Elterngeld bezogen haben und wie sie beide viel Zeit mit ihrem Sohn verbringen konnten ohne dabei ihr Unternehmen zu vernachlässigen.

Mit dabei sind natürlich auch einige Tipps, rund um das Investieren in Immobilien – denn dieses „erste Baby“ von Miriam lässt sich natürlich nicht aussparen 😉

​Kostenloses Elternzeit-Webinar im Mai

​Elternzeit-Challenge im Juni zur gemeinsamen Elternzeitplanung

Immoliebe auf Instagram

​Immobilien mit Kopf auf YouTube

Webseite „Immobilien mit Kopf“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.