Sinnvolle Geschenke zum 1. Geburtstag – 22 clevere Geschenkideen für Einjährige

Seit 2018 sind wir Eltern. Und immer wieder ereilt uns die Frage, was wir uns für unsere Kinder zu Weihnachten oder zum Geburtstag wünschen.

Deshalb gibt es diesen Artikel mit den besten 22 Geschenkideen für Kinder zum 1. Geburtstag oder ersten Weihnachtsfest.

1. Kinderbesteck und erstes Geschirr für’s Kind

Rund um den ersten Geburtstag geht es richtig los mit dem Essen. Klar, dass da eigenes Geschirr* und Besteck* ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Unser aß etwa ab dem ersten Geburtstag vollständig bei uns mit. Mit Brei brauchten wir ziemlich schnell nicht mehr um die Ecke kommen.

Extra Eltern-Tipp:

Als besonders tolles Geschenk zum 1. Geburtstag eignet sich Geschirr, das direkt eine Tischunterlage integriert oder einen Saugnapf am Tellerboden hat.

Der Baby-Investor wird so davon abgehalten eine zu große Sauerei zu veranstalten – denn die ersten Monate warf er den Teller mit dem restlichen Inhalt auf den Boden, sobald er fertig war…

2. Kugelbahn

Erinnerst Du Dich noch an Deine Kindheit?

Wenn ich daran denke, hat unsere Kugelbahn* einen festen Platz darin. Denn meine Brüder und ich haben über Jahre gerne damit gespielt. Manchmal stand sie eine Weile in der Ecke – doch alle paar Monate begannen wir, wieder die Kugeln so schnell wie möglich von unten nach oben zu legen – immer mit dem Ziel, dass alle Kugeln gleichzeitig unterwegs waren.

Ein besonderes Geschenk zum zweiten Weihnachten mit Baby war bei uns die Hubbelino-Kugelbahn. In Kombination mit Mikes alten Duplo-Steinen (beides ist 100% kompatibel!), ist das Aufbauen besonders für uns Eltern über Monate spannend. Der Juniorinvestor ließ zu beginn nur die Kugeln laufen, doch inzwischen (mit fast 3 Jahren) baut er auch fleißig mit – solche Geschenke zum 1. Geburtstag, die auch über viele Jahre nutzbar sind, sind Eltern meist am Liebsten.

Extra Spar-Tipp für Geschenke zum 1. Geburtstag: 

Diese schönen Erinnerungen wollten wir auch für unseren Sohn. Bei uns wurde die alte Kugelbahn von damals zum ersten Geburtstag wieder hervorgeholt und wird bis heute gerne bespielt – es muss nicht immer neu sein!

Auf der Suche nach einem Geschenk für ein Grundschulkind?

Im August 2020 erschien im Beltz & Gelberg Verlag das erste Kindersachbuch rund um’s Geld – und das aus unserer Feder!

Mike hat „Mein Geld, Dein Geld“ mit viel Herzblut geschrieben und alle großen Fragen, die typischerweise zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr zum Geld aufkommen, beantwortet.

Informationen zum Buch bekommst Du natürlich auf Amazon oder direkt hier bei uns – sende uns eine Nachricht, wenn Du gerne eines mit Signatur oder Widmung möchtest.

3. Lego Duplo

Stein auf Stein. Männchen im Auto über den Boden im Kinderzimmer fahren lassen. Haus bauen. Türen öffnen. Tiere an den passenden Ort stellen. 

Das alles können bereits 1-jährige mit Lego Duplo*. Es fördert die Geschicklichkeit und die Fantasie. Darüber hinaus macht das Spielen mit den bunten Steinen auch Eltern (oder größeren Geschwistern) riesigen Spaß und fördert die Fantasie der Kleinkinder.

Übrigens wird dieses erste Geschenk wohl nur der Anfang sein – denn neben den Geschenken zum 1. Geburtstag, werdet Ihr auch in den Folgejahren oder zu Weihnachten immer wieder etwas passendes suchen – und vielleicht könnt Ihr dann auf diesem ersten Geschenk für das einjährige Kind aufsetzen und eine kleine Tradition begründen. 

Extra Eltern-Tipp:

Wenn Ihr Lego Duplo als Geschenk zum ersten Weihnachten schenkt, solltet Ihr am Anfang noch immer mit dabei sein – doch Ihr werdet merken, dass Euer Nachwuchs nach kurzer Zeit mit den Teilen super klar kommen wird und die Steine groß genug sind, dass sie kein Sicherheitsrisiko darstellen.

4. Holzpuzzle

Weil es nicht immer ein großes Geschenk zum 1. Geburtstag sein muss, das einem Kleinkind zum Geburtstag die meiste Freude macht: Wie wäre es mit einem ersten Puzzle*?

Am besten aus Holz und mit tollen Motiven – so hat der Nachwuchs lange etwas davon und lernt ganz nebenbei neue Begriffe, bspw. vom Bauernhof oder Zoo, und koordinative Fähigkeiten kennen.

5. Bilderbuch

Eine weitere Kleinigkeit, die zu jedem Geburtstag ein tolles Geschenk ist, ist ein Buch. Natürlich auf das jeweilige Alter des Geburtstagskindes angepasst. Für ein einjähriges Kind bietet sich ein Buch aus Pappe* oder mit Zusatzfunktionen an.

Besonders gut beim Baby-Investor kommt das Knisterbuch mit inkludiertem Spiegel an – mit fast einem Jahr liebt er es, sich in dem kleinen Spiegel anzusehen und deutet ganz begeistert drauf. Doch warum ist der kleine Junge im Buch dann plötzlich weg? Ein Mysterium, das er mit einem Jahr bestimmt lösen wird!

Mit schönen Büchern könnt Ihr die Kleinen fördern, aber vor allem für die wunderbare Welt des Lesens frühzeitig begeistern – nutzt diese Chance!

Extra Lese-Tipp rund um Geschenke zum 1. Geburtstag: 

Kurz nach dem ersten Geburtstag des Kindes wird auch Vorlesen immer spannender. Der Klassiker ist natürlich Grimms Märchenbuch*. Verschenkt direkt ein Buch, das zu jeder Geschichte bunte Bilder beinhaltet – dann macht das gemeinsame Durchblättern mit Mama besonders viel Freude.

Wusstest Du übrigens, dass wir selbst in der Geburtsstadt der Gebrüder Grimm leben? Ein Must-Have also für unseren Babyinvestor als Weihnachtsgeschenk.

6. Werkbank

Absolut faszinierend für 1-jährige Jungs wie Mädchen ist alles was sich dreht, Löcher hat oder Krach macht. Unser Babyinvestor liebt es Becher zu stapeln und mit dem Kochlöffel auf einen Topf zu schlagen.

Eine geniale Geschenkidee für ein aktive, neugierige Kleinkinder zum 1. Geburtstag ist eine erste eigene Werkbank*: Hämmern, Drehen oder Sägen – egal ob Junge oder Mädchen, das macht einfach Spaß!

Alternativ-Tipp: 

Auch super süß für das Kinderzimmer ist eine erste Kinderküche*. Unser Juniorinvestor spielte bei Marielle im Familienbüro bis zu einer Stunde begeistert und völlig alleine mit einer solchen Küche.

Der erste eigene Kaufladen* ist hingegen eine von Marielle’s liebsten Kindheitserinnerungen. Dieser war auch mal ein Weihnachtsgeschenk und wurde viele Jahre von ihr und ihren Brüdern genutzt.

7. Holzkamera

Erinnerst Du Dich noch an die Zeiten mit Digitalkamera? Oder an das Einsetzen eines Filmes in eine analoge Kamera?

Beides Kameras, mit denen ein heute einjähriges Kind wohl nichts mehr zu tun haben wird. Doch die Faszination für das Festhalten von Bildern und bei unserem Babyinvestor für das „durch das Loch gucken und abdrücken“ sind auch in Zeiten von Smartphones keine Vergangenheit. 

Für die kleinen Entdecker ist eine Holzkamera* ein tolles, nachhaltiges Spielzeug und fördert gleichzeitig auch noch koordinative Fähigkeiten beim Gucken, Spielen und Abdrücken. 

Extra Eltern-Tipp:

Die Kamera lässt sich überallhin mitnehmen und sorgt an jedem Ort für neue Blickwinkel. Zeigt sie Euren Kindern und ihr werdet sehen: So eine Kamera ist eine wunderbare Ablenkung an langweiligen Orten – Ihr müsst nur die gemachten Bilder gebührend bewundern 😉

8. Kinder-Rucksack

Mit einem Jahr kommen viele Kleinkinder in die Kinderkrippe oder zur Tagesmutter – so auch unser Babyinvestor.

Damit der Lieblingsschnuller, das tagesaktuelle Lieblingsspielzeug oder auch einfach das Pausenbrot mitgenommen werden können, ist ein klassisches Geschenk zum ersten Geburtstag der erste eigene Rucksack*

Mit bunten Motiven und in der perfekten Größe für die kleinen Schultern gibt es eine riesige Auswahl an Rucksäcken. Und auch wenn Euer Nachwuchs mit dem außerhäusigen Alltag noch etwas wartet – so ein Rucksack ist auch für den Besuch der Krabbelgruppe oder bei Oma eine sehr sinnvolle Geschenkidee. Zudem macht es kleine Kinder wahnsinnig stolz, ihre ganz eigene Tasche zu tragen. 

Extra Tipp für Neu-KITA-Kinder: 

Damit nichts verloren geht im Gewusel mit den anderen Kindern, empfiehlt es sich die Lieblingskleidung, den kleinen Rucksack, die Brotdose und andere persönliche Gegenstände zu markieren.

Entweder nähen Mama und Papa aufwendige Namenszeichenketten ein, ihr hofft darauf dass der Kugelschreiber lesbar bleibt oder Ihr entscheidet Euch für kleine Klebeetiketten. Letztere empfehlen wir gerne weiter – geht schnell, sieht gut aus und ist praktisch!

9. Nachziehtier

Rennen Eure Einjährigen auch schon durch die Wohnung? In einem Affenzahn natürlich! 

Bei unserem Babyinvestor immer mit dabei: Seine Nachziehente*

Zu Beginn hat er das Holzspielzeug auf dem Arm herumgetragen wie ein Kuscheltier oder eine Puppe. Mit inzwischen 16 Monaten kann er den dünnen Faden halten und die Ente hinter sich her ziehen (oder durch die Luft wirbeln). Achte bei der Auswahl nur darauf, dass Du ein Kinderspielzeug auswählst, das möglichst robust ist – zumindest wäre dies bei unserem Sohn ein wichtiges Geschenke-Kriterium 😉 

Extra Lern-Tipp:

Als Nachziehtier* gibt es inzwischen quasi jedes Tier zu kaufen. Verschenke zum ersten Geburtstag ein ganz außergewöhnliches Tier – wie ein Krokodil, eine Giraffe oder einen Tausendfüßler – damit Dein Geburtstagskind noch etwas neues kennenlernt und motorische Fähigkeiten gefördert werden.

10. Schaukelpferd

Ein ganz typisches Geschenk zum ersten Geburtstag ist ein Schaukelpferd*. Klassisch, modern, groß oder klein – ganz egal. Ein Schaukeltier gehört zu jeder Kindheit dazu, oder?

Ein einjähriges Kind kann bereits sitzen, liebt es sich zu bewegen und wird begeistert sein, das Tempo beim Schaukeln selbst bestimmen zu können. Der Babyinvestor liebt es auf den Schaukeltieren auf dem Spielplatz zu reiten. Da war es klar, dass wir Marielle’s altes Schaukelpferd aus dem Keller holen und restaurieren würden – denn auch diese Erinnerung an seinen ersten Geburtstag wollten wir ihm schenken.

Extra Geschenke-Tipp: 

Vorab auf dem Spielplatz oder in einer Krabbelgruppe testen, ob Euer Geburtstagskind auch so einen Spaß am Schaukeln hat oder lieber direkt rumlaufen möchte – dann ist ein Lauflernwagen* vielleicht eher das passende Geschenk zum 1. Geburtstag…

Braucht ein einjähriges Kleinkind überhaupt Geschenke zum ersten Weihnachten oder Geburtstag?

Die Frage, die sich sicherlich viele Menschen stellen: Ist der ganze Aufwand für Geschenke zum 1. Geburtstag überhaupt nötig? Merkt ein 1-jähriges Kleinkind, dass an den Weihnachtstagen etwas anders ist? Und versteht es, warum es Geschenke zum ersten Geburtstag oder zu Weihnachten erhält? 

Eine Woche nach dem ersten Geburtstag unseres Juniorinvestors und jetzt kurz vor dem ersten Weihnachten unseres Babyinvestors, konnten / können wir sagen: Nein, er hat es nicht verstanden.

Die Geschenke geschweige denn das schöne Geschenkpapier haben ihn tatsächlich kaum interessiert. Am meisten gefreut hat ihn das morgendliche Geburtstagslied. Und natürlich, dass seine Großeltern und Tante vorbeigekommen sind und den Abend mit uns verbracht haben. 

Und doch ist die bunte Feier des ersten Geburtstag etwas ganz besonderes. Vor allem für uns Eltern! 

Apropos Eltern. Wir wünschten uns natürlich auch sinnvolle Geschenke für unseren Sohnemann – sei es das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug oder ohnehin benötigte Kleidungsstücke. 

Doch schlussendlich ist dieser erste Kindergeburtstag ein Moment zum Innehalten. Zum Reflektieren nach dem ersten Lebensjahr des Kindes. Zum Stolz sein über das Erreichte als Familie. 

Das erste Jahr als Familie bringt viele Veränderungen in die Partnerschaft und den Alltag. Viele tolle Momente und anstrengende Tage habt Ihr gemeinsam gemeistert. Und dies gilt es zu feiern.

Die Geschenke für das Geburtstagskind sind da nur Rahmenprogramm und sollen vor allem weit über den Tag hinaus Freude bereiten.

Was Du einem 1-jährigen Kleinkind auch zum ersten Geburtstag schenken könntest

Am Beginn dieses Artikels konntest Du bereits unsere Top 10 Geschenkideen zum ersten Geburtstag für Euren Nachwuchs finden.

Weil jede Familie andere Spielzeuge bereits hat oder haben will, haben wir noch folgende Ideen (abseits vom standardmäßigen Kuscheltier) für Euch und Eure einjährigen Geburtstagskinder gesammelt: 

Zum Entdecken und Spielen:

Und zum Abschluss noch eine dringende Bitte: Schenkt bereits zum ersten Geburtstag abseits der typischen Klitsches! Jungs könnten sich genauso über eine Puppe freuen, wie Mädchen über Bausteine. Einjährige haben noch keine Präferenz bzgl. rosa oder hellblau – vorausgesetzt wir erziehen sie nicht dorthin. Stattdessen lieben sie bunte Farben wie sie der Regenbogen hat, Spielzeuge, die ihre Motorik fordern und vor allem gemeinsame Zeit!

Erzählt uns in den Kommentaren, was bei Euren Einjährigen als bestes Geschenk zum ersten Geburtstag angekommen ist. Denn egal, ob es die Kleinkinder schon interessiert – auf der Suche nach Geschenken zum 1. Geburtstag sind sicherlich viele Menschen und gespannt auf Eure Tipps! Und mit einem sinnvollen Geschenk kannst Du das 1-jährige Geburtstagskind auch noch gezielt fördern. 

Wir sind gespannt!