Geld auf Reisen: Das beste Zahlungsmittel für unvergessliche Erlebnisse?

Geld auf Reisen: Das beste Zahlungsmittel für unvergessliche Erlebnisse?

Eure Bucketliste ist lang und länger? 194 Länder gibt es auf der Erde zu entdecken. Manche winzig klein, andere riesig groß.

Ist der (Langzeit-) Urlaub genommen und das Geld gespart, kann bald der nächste Pin in die Weltkarte gesteckt werden. Unterwegs in den aufregendsten Gegenden in Europa, Asien, Amerika, Afrika oder Ozeanien.

Bevor die Reise los geht, gilt es einige Fragen zu beantworten. Eine davon ploppt immer wieder auf. Gerade im Nachgang unserer Flitterwochen wurden wir von einem Kumpel gefragt:

Wie viel Geld habt Ihr auf Eurer Reise dabei gehabt?

Start 2018 – der erste Monatsabschluss: Was ist neu?

Start 2018 – der erste Monatsabschluss: Was ist neu?

Alles neu?

Nicht ganz. Bewertes behalten wir bei.

Anderes erweitern wir.

Am Ende möchten wir Dir mehr Transparenz in unsere Finanzstruktur als Paar bieten. (Dennoch wird es weiterhin keine Euro-Angaben bei den Beziehungs-Investoren geben.)

Ob uns das gelungen ist, entscheidest Du – wir freuen uns auf Deine Gedanken. Los geht’s mit dem ersten Monatsabschluss des Jahres 2018.