Wie Du einen Nachkauf entscheidest: 3 Mal Deutsche Börse AG

Wie Du einen Nachkauf entscheidest: 3 Mal Deutsche Börse AG

Am 24. August 2016 begann unsere Investition in die Deutsche Börse AG. Seitdem folgten zwei Nachkäufe.

Wie tragen wir die Entscheidung zum Nachkauf, obwohl der Aktienpreis stark angestiegen ist?

Das erfährst Du in diesem Artikel.

Dazu gehen wir Schritt für Schritt unsere adaptierte Levermann-Strategie durch um unser Vorgehen zu durchleuchten.

Lesertreffen Frankfurt – 15 Begeisterte folgten der Einladung

Lesertreffen Frankfurt – 15 Begeisterte folgten der Einladung

Lesertreffen Frankfurt der Finanzwesirzelle: Samstag, 15.07.2017 um 17 Uhr im Zimt & Korriander.

Fast 5 Stunden diskutierten 15 begeisterte Finanzinteressierte über Aktien, Immobilien und den Sinn des Investierens.

Um 21 Uhr waren wir noch zu 8 und dort fiel uns auf, dass wir noch ein Foto bräuchten. Also habe ich schnell die Kamera gezückt und aus dem Handy und dem Kellerraum alles rausgeholt 😀

Erste Finanzblogger-Konferenz – Beziehungs-Investoren On Tour Vol. 3

Erste Finanzblogger-Konferenz – Beziehungs-Investoren On Tour Vol. 3

20 Stunden geballter Content, Diskussionen und lockerer Austausch. Oder die erste Finanzblogger-Konferenz.

Warum?

Damit Du noch bessere Inhalte und ein noch bessere Angebot von uns erhalten kannst.

Okay. Und, weil es Bock macht, ein Wochenende mit Gleichgesinnten zu schnacken. Das kennst Du sicherlich auch – Finanzinteressierte sind im Bekanntenkreis rar gesät. Bei Finanzbloggern im Bekanntenkreis schrumpft die Stecknadel im Heuhaufen auf Staubkorngröße.

Mit diesen Zielsetzungstechniken könnt Ihr durchstarten

Mit diesen Zielsetzungstechniken könnt Ihr durchstarten

Eure Ziele habt Ihr Euch gesetzt, Ihr habt diskutiert und geeinigt. Jetzt geht es an die Umsetzung!

Passender als Zielsetzungstechniken wäre Zielumgangstechniken, da dieser Begriff deutlich besser beschreibt, was hier geschieht. Eure Ziele werden anhand einer Technik umformuliert, sodass Ihr in der Lage seid, mit ihnen arbeiten zu können. Was nichts anderes ist, als einen möglichst praktikablen Umgang zu schaffen.

Süß oder Salzig: Unser Investment in die K+S Gruppe

Süß oder Salzig: Unser Investment in die K+S Gruppe

Kennst Du das Märchen vom Salz? Mir wurde es als Kind einmal erzählt oder es stand in einem Kinderbuch – genau weiß ich das nicht mehr.

Es geht um drei Prinzessinnen, die ihrem Vater (dem König) das wertvollste Geschenk machen sollen, das ihnen einfällt. Neben all den Schätzen bringt eine ihm lediglich eine kleine Schlüssel Salz. Der König wird wütend und verjagt seine Tochter. Das unscheinbare Salz verwandelt wenig später das Nachbarkönigreich (mit Hilfe der geflüchteten Prinzessin) in ein florierendes Land. Irgendwann fällt es auch dem König wie Schuppen von den Augen und er versteht, welchen Reichtum das Salz mit sich bringt.

Depotleichte Nr. 1 – RWE AG

Depotleichte Nr. 1 – RWE AG

Hallo,

es ist kurz vor Weihnachten – Geschenkezeit. Zwar nicht zu Weihnachten, aber dennoch ein Geschenk an mich war die Aktie der RWE AG. Vor vielen Jahren hat mein Vater die Aktie in mein Depot gelegt und dort liegt sie bis heute. Stand heute befürchte ich, das wird sie auch noch sehr, sehr viele Jahrzehnte – denn im Moment stehen da knapp 90 % Verlust und für mich ist damit ein Verkauf ausgeschlossen.