Heute verraten wir Dir – alles über die Beziehungs-Investoren im letzten Jahr, unsere Learnings aus 365 Tagen Bloggerleben und Du erfährst, wie es weitergeht. Dazu gehört die Vorstellung unseres neuesten Projektes, das am 20.08.2017 online gehen wird. Sei gespannt!

Wir sagen „Willkommen“ zur Geburtstagsparty und ein herzliches „Danke“, dass Du einer unserer Leser bist!

 

Beziehungs-Investoren

 

Harte Fakten hinter dem 1-Jährigen

Neben Dir haben 21.723 andere Menschen den Weg auf unseren Blog gefunden und zusammen 46.862 Sitzungen mit 88.777 Seitenaufrufen produziert.

Doch genug mit den großen Zahlen – es gibt auch kleine: 1 Minute und 51 Sekunden waren unsere Leser im Schnitt auf 1,89 Seiten pro Sitzung bei uns.

An diesen Zahlen ist die Entwicklung über die zwölf Monate das erfreuliche: Die Kurve zeigt klar nach oben!

Eines unserer Anliegen mit dem Blog war und ist es, in den Austausch mit anderen zu kommen und Menschen zu haben, mit denen wir über Finanzen und ihren Einfluss auf Beziehungen sprechen können.

Entsprechend freut es uns wahnsinnig, dass sich 596 Kommentare (okay etwas unter der Hälfte davon werden unsere Antworten sein) zu unseren 104 Artikeln erhalten haben.

Apropos Artikel – es wird Zeit für die besten der Besten!

 

Artikel-Highlights aus 365 Tagen Beziehungs-Investoren

Als knallharte, rationale Kapitalisten konzentrieren wir uns auch hier auf die nackten Zahlen und küren die Top 3 in den nachfolgenden Kategorien: Meiste Kommentare, meiste Leser und Überraschungserfolge.

 

Kommentar-Highlights

Platz Nr. 1 mit 40 Kommentaren belegt der Aufruf zu unserer ersten eigenen Blogparade zum Thema „Zielsetzung – Was bringt die Zukunft?“. Der Artikel ist im November letzten Jahres online gegangen und hat durch die Beteiligung von 12 Mutigen eine spannende Sammlung an Ergebnissen mit sich gebracht.

 

Platz Nr. 2 mit 29 Kommentaren bestätigt die Relevanz unseres Blog-Kernthemas. Denn nur einen Monat nach dem Start haben wir erläutert, warum Du mit Deinem Partner über Geld reden solltest und haben damit, das erste Mal die von uns gewünschte Kommunikation über Finanzen und Beziehungen ins Rollen gebracht.

 

Platz Nr. 3 mit 24 Kommentaren teilen sich zwei völlig unterschiedliche Artikel: Pleite durchs Heiraten – Was Ihr auf jeden Fall vermeiden solltet und Levermann Strategie: Die 3 Schritte der Beziehungs-Investoren.

 

Leser-Highlights

Platz Nr. 1 gehört mit 2067 Aufrufen dem halben Platz 3 der Kommentar-Könige „Pleite durchs Heiraten – Was Ihr auf jeden Fall vermeiden solltet“ aus dem April 2017.

 

Platz 2 geht aufgrund von 2014 Aufrufen an einen unserer Lieblingsartikel, der Dir 10 Möglichkeiten aktiv in Eure Beziehung zu investieren vorstellt.

 

Platz 3 ist mit 1917 Aufrufen nicht einmal 14 Tagen nach der Veröffentlichung der Beweis dafür, dass unsere Artikel immer besser werden: Geld ohne Arbeit?

 

Überraschungserfolg

Der Artikel mit der längsten durchschnittlichen Verweildauer von 7 Minuten und 24 Sekunden beleuchtet die nötigen Traditionen beim Heiraten und die Frage, welche in Wirklichkeit nur Geldverschwendung sind.

 

Blogger und jetzt?

Beziehungs-Investoren BloggerDas Beste am Bloggerleben sind definitiv all die tollen, inspirierenden Menschen, die wir in diesem Jahr kennen lernen durften. Damit haben wir im Vorfeld so gar nicht geplant. Das Zweitbeste sind die vielen neuen Möglichkeiten, die sich durch das Umsetzen dieser einen fixen Idee – einen Blog über Beziehungen und Finanzen ins Leben zu rufen – ergeben haben und sicher noch anbieten werden.

Damit wären wir bei der großen und alles entscheidenden Frage: Wie geht es nach einem Jahr Beziehungs-Investoren weiter?

 

Themen für Beziehungs-Investoren…

…gehen uns definitiv noch lange nicht aus.

Unsere Redaktionsplanung machen wir quartalsweise, Ideen haben wir jetzt schon für einen deutlich längeren Zeitraum. Haben wir zu Beginn noch Sorge gehabt, dass uns nach dem ersten Drei-Monatszyklus nichts mehr einfallen könnte, müssen wir jetzt priorisieren, welche Themen wir zuerst angehen möchten.

Neben den Artikeln, die sich unseren Kernthemen „Beziehungsqualität“ und „Finanzen / Investitionen“ widmen, möchten wir auch weiterhin regelmäßige „Serien“ wie unsere Monatsabschlüsse, Aktienvorstellungen und Zieleupdates fortführen.

Die Buchvorstellungen, die wir bisher gemacht haben, sind aus unserer Sicht nicht so gut angekommen – vereinzelt werden wir diese weiterführen – jedoch nicht mehr als regelmäßigen Artikel zum Monatsabschluss. Das Thema „Finanzbücher“ werden wir jedoch ab 20.08.2017 an anderer Stelle angehen.

 

Zukunftsmusik

Das Investment in diesen Blog hat sich entscheidend gelohnt: Wir erfreuen uns daran, dass wir endlich ein gemeinsames Hobby haben. Jeder von uns kann hier seine Stärken einbringen und wir erreichen etwas zusammen.

Darüber berichten durften wir in der NEON-Printausgabe, die in wenigen Tagen erscheinen wird.

Am Montag werden wir unser eigenes Gewerbe anmelden. Denn war es zu Beginn noch unvorstellbar mit einem Blog auch etwas Geld zu verdienen, tun sich jetzt Möglichkeiten an allen Ecken und Enden auf. Um diese annehmen zu können, wird es Zeit die Beziehungs-Investoren offiziell zu machen!

Bisher sind die Einnahmen sehr überschaubar – und decken noch nicht einmal unsere Hosting-Kosten ab. Durch verschiedenste Ideen, möchten wir dies jedoch im Laufe der nächsten Monate ändern:

Es bleibt dabei – hier wird es keine Werbebanner oder ähnliches geben. Wir möchten, dass die Seite schön bleibt und noch schöner wird. Direkte Einnahmen werden wir weiterhin nur vereinzelt durch Affiliate-Werbung auf Produkte, die wir selbst wirklich gut finden, generieren ohne, dass für Dich dabei höhere Kosten entstehen, wenn Du über unsere Links einkaufst.

 

Möglichkeit Nummer 1: E-Book

Wir arbeiten seit einigen Monaten daran. Immer wieder verzögert es sich. Irgendwann in den nächsten Wochen oder Monaten wird es aber soweit sein: Unser erstes eigenes E-Book wird erscheinen.

Nach anfänglichem gemeinsamen daran Arbeitens mussten wir feststellen, dass es sehr schwierig ist gemeinsam an einem solchen Projekt parallel zu basteln. Entsprechend haben wir jetzt alle Aufgaben zwischen uns aufgeteilt. Und Step by Step kommen wir dem Ergebnis näher.

Uns ist wichtig, ein gutes Endprodukt mit maximalem Mehrwert für Dich anzubieten. Daher lassen wir uns lieber ein paar Wochen mehr Zeit. Ein Veröffentlichungsdatum gibt es noch nicht – eine 2017 wird in jedem Fall dahinter stehen!

 

Möglichkeit Nummer 2: Seminare

Seminare

Aufgrund der Feedbacks, die wir bei den bisherigen Lesertreffen und per Mail / Facebook / etc. erhalten, haben wir festgestellt, dass der Bedarf nach Workshops zum Thema „Geld und Beziehung“ riesig zu sein scheint.

Aber nicht nur hier, sondern auch im Bereich der Geldbildung für Jugendliche und junge Erwachsene gibt es kaum überzeugende Angebote. Diese Lücken möchten wir langfristig schließen.

Langfristig heißt, dass es dieses Jahr keinen Schnellschuss mehr geben wird. Für 2018 haben wir vor, unser beider Expertisen zusammen zu werfen und an entsprechenden Konzepten zu arbeiten.

Früher haben wir uns oft als sehr unterschiedlich empfunden. Jetzt fällt uns auf, dass genau diese Mischung aus betriebswirtschaftlichem Denken und psychologischer Expertise die perfekte Grundlage für Angebote zu diesen Themen ist. Noch dazu hat Mike die Erfahrung in der Arbeit mit (Jugend-)Gruppen und ich in der Seminarorganisation.

Perfekte Voraussetzungen! Früher oder später wirst Du Dich also bei uns einbuchen können. Ob online oder offline wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht – lange wird die Entscheidungsfindung jedoch nicht mehr dauern.

 

Möglichkeit Nummer 3: Unser großes Projekt – Die besten Finanzbücher

Lange haben wir ein Geheimnis darum gemacht, woran wir aktuell arbeiten. Heute lüften wir das Geheimnis, das sich um den 20.08.2017 rankt: Die besten Finanzbücher werden an diesem Tag um 12 Uhr online gehen.

Ein Nachmittag vor einigen Monaten: Mal wieder wurde in einer der Facebook-Gruppen nach Buchempfehlungen zum Thema Vermögensaufbau gefragt. Die Antworten? Google doch! Wurde doch schon tausend Mal gefragt und beantwortet – Suchfunktion! Lies Bewertungen auf Amazon!

Plötzlich hatte Mike den Geistesblitz und stellte fest, dass die Domain noch frei war. Am selben Abend haben wir sie reserviert. Die nächsten Wochen haben wir fleißig diskutiert, ausprobiert und die – unserer Meinung nach – besten sechzig Finanzbücher heraus gesucht.

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Seite aufzubauen – die Kategorien wollen gefüllt, die Unterseiten für jedes Buch erstellt und die Autoren um ein Foto von sich gebeten werden.

Nicht vergessen: Go-Live ist am 20.08.2017 um 12 Uhr. Vorher kannst Du Dich in den Newsletter eintragen und so vor dem offiziellen Start die ersten Empfehlungen erhalten.

Wir sind schon jetzt gespannt, wie Dir die Seite gefallen wird. Welche Bücher Dir fehlen werden (wir hoffen, Du sagst Bescheid, sodass wir es hinzufügen können). Und ob sich all die Mühe ebenso auszahlen wird, wie es bei diesem Blog der Fall ist.

Die besten Finanzbücher

 

Fazit zu 365 Tagen Bloggerleben

Aus einer fixen Idee heraus sind die Beziehungs-Investoren vor etwas mehr als einem Jahr entstanden. Unsere wichtigsten Erkenntnisse nach einem Jahr Leben als Blogger sind:

  • Bloggen ist anstrengend und manchmal haben wir keine Lust auf unseren Redaktionsplan
  • Bloggen führt zu unendlich vielen neuen Ideen und spannenden Kontakten
  • Bloggen kostet viel Zeit und erfordert Ausdauer, Mut und Engagement
  • Bloggen gibt uns wahnsinnig viel zurück – allem voran jede Menge Bestätigung und Spaß

Besondere Highlights aus diesem Jahr waren die Aufnahme in die Finanzblogroll im September 2016, unser Podcast Interview beim Finanzrocker Daniel zu Jahresbeginn und unser erster Artikel auf den 1&1-Portalen web.de und gmx.net im Februar.

Ein Teil der des Bloggerlebens, den wir absolut unterschätzt haben findet abseits vom Internet statt: Leser- bzw. Hörertreffen haben uns nach Hamburg gebracht.  Die erste Finanzbloggerkonferenz in die Mitte Deutschlands nach Kassel. Der Kick-Off der autonomen Finanzwesir-Zelle in Frankfurt, die wir initiieren durften.

Finanzblogger-Konferenz

Wir sind glücklich, dass wir viele nette Menschen kennen lernen durften, die wir ohne diesen Blog nicht getroffen hätten.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle all unseren (Finanz-)Bloggerkollegen für die grandiose Zusammenarbeit, das gegenseitige Teilen, Eure tollen und inspirierenden Inhalte und Blogparaden sowie – vereinzelt können wir das schon sagen – Eure Freundschaft.

 

Auf ins zweite Jahr

Wir sind gespannt, welche Möglichkeiten sich im zweiten Jahr der Beziehungs-Investoren auftun werden und welche wir von den bisherigen umsetzen können.

Zu Beginn hat vor allem Marielle, die unbedingt einen eigenen Blog wollte, nicht daran geglaubt, dass so viel neues daraus entstehen könnte. Der Blog wird uns wahrscheinlich nie reich machen – wenn er irgendwann kostendeckend ist und uns über all die neuen Ideen zu einem kleinen Nebeneinkommen führt, ist das schon mehr als wir uns vor einem Jahr vorstellen konnten.

Wir sind motiviert, den Blog immer besser zu machen und am 01.08.2018 noch viel höhere Zahlen präsentieren zu können.

Über das ganze Jahr haben wir soviel im Bereich Blog-Technik, Kommunikation und Ausdrucksweise sowie Vernetzung gelernt – dies wollen wir fortführen und anwenden. Auf Deine Tipps würden wir uns per Mail oder als Kommentar ganz besonders freuen!

Und jetzt lasst uns feiern – denn die Beziehungs-Investoren sind 1 Jahr alt. Um 18 Uhr geht’s schlafen 😉

Beziehungs-Investoren feiern Geburtstag

Holt die Partyhüte raus: Die Beziehungs-Investoren werden 1!
Markiert in:             

18 Gedanken zu „Holt die Partyhüte raus: Die Beziehungs-Investoren werden 1!

  • 5. August 2017 um 17:50
    Permalink

    Hallo Marielle und Mike,

    ich gratuliere euch von ganzem Herzen zu eurem ersten Bloggeburtstag und hoffe, dass noch viele weiter folgen werden. Ich fand auch den Punkt wichtig, dass das Bloggen auch einiges an Arbeit bedeutet und nicht von Anfang an jeden Monat hunderte oder tausende von Euros verdient werden. Es gilt viel guten Inhalt zu bieten und immer wieder Mehrwerte zu bieten. Besonders zu Beginn dauert es, bis die ersten Leser kommen und man die ersten Kommentare erhält. Dafür freut man sich dann natürlich umso mehr.

    Ich hatte auch mal vor längerer Zeit die Idee eine solche Internetseite mit den besten Finanzbüchern zu bauen. Habe es dann aber erstmal nach hinten verschoben und mit meinem Blog gestartet. Ich bin auf eure Umsetzung schon gespannt und wünsche euch viel Erfolg damit.

    Man merkt, dass ihr an einigen Projekten arbeitet und viel umsetzt. Das ist wirklich klasse.

    Schöne Grüße
    Dominik

    Antworten
    • 5. August 2017 um 18:01
      Permalink

      Hallo Dominik,

      vielen herzlichen Dank für diesen und die zahlreichen anderen Kommentare 🙂 Von Dir wissen wir ja, dass Du sehr viel in deine Bildung investierst und einiges an Büchern verschlingst. Gerne kannst Du uns Deine persönliche Top 10 in den nächsten Wochen zukommen lassen – vielleicht können wir daraus was besonderes bauen.

      Beste Grüße
      Mike

      Antworten
  • 5. August 2017 um 18:01
    Permalink

    Ich gratuliere euch und wünsche euch Durchhaltevermögen und weiter viele gute Ideen für die nächsten Jahre als Blogger

    Viele Grüße
    Marion

    Antworten
    • 5. August 2017 um 18:03
      Permalink

      Hallo Marion,

      vielen Dank für Deine Glückwünsche.

      Beste Grüße
      Mike

      Antworten
  • 6. August 2017 um 08:45
    Permalink

    Hallo Ihr Zwei!

    auch von mir herzlichen Glückwunsch, macht so weiter!
    Ich lese sehr gern eure Seite, da ich stark an meine Gedanken und Ängste in dem Alter erinnert werde. Ihr kennt mich ja, damals habe ich mir oft nicht so viele Gedanken gemacht wie ihr heute und als Nike Fan einfach den Slogan gelebt „just do it“ 🙂 Wenn ich eure Pläne so lese und das Jahr reflektiert lese, tickt ihr am Ende odch irgendwie genauso 🙂

    Toi toi toi für euch und alle weiteren Projekte!
    Vielleicht sieht man sich mal wieder, bis dahin
    tschüß Axe!

    Antworten
    • 6. August 2017 um 11:15
      Permalink

      Moin Axe,

      vielen Dank – das geht runter wie Öl. Zwischen und nach den ganzen Gedanken halten wir es eben genauso – just do it and let’s see what happens. Denn eines ist sicher, wir wissen nicht was die Zukunft bringt. Um es herauszufinden, müssen wir sie erleben 😉

      Bestimmt – das Treffen in HH wird nicht das letzte gewesen sein.

      Beste Grúße
      Mike

      Antworten
  • 6. August 2017 um 09:25
    Permalink

    Hallo ihr zwei,

    ihr habt wirklich einen tollen Blog und dahinter stecken zwei sehr sympathische Menschen. Ich freue mich euch auf dem Weg weiter als Leser und Blogger begleiten zu können. Auf noch viele weitere Jahre Beziehungsinvestoren 🙂

    Beste Grüße
    Daniel

    Antworten
    • 6. August 2017 um 11:16
      Permalink

      Hallo Daniel,

      vielen Dank – wir freuen uns auf Deine Begleitung und sind gespannt, wo die Reise hingeht.

      Beste Grüße
      Mike

      Antworten
  • 6. August 2017 um 10:57
    Permalink

    Hallo ihr zwei Lieben,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen. So ein Blog ist wie ein Baby, nach dem Krabbeln kommt jetzt das Laufen. Mit zwei Jahren läuft er dann schon ziemlich alleine (muss nur noch an der Hand geführt werden).

    Jedenfalls habt ihr euch ganz schön was vorgenommen, da beneide ich etwas die „Jugend“ um ihre Energie 😉

    Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Erfolg bei euren Projekten.

    Alexander

    PS: Nochmal Danke für die Karte
    PSS: Falls ihr wollt, maile ich meine Top3 Finanzbücher

    Antworten
    • 6. August 2017 um 11:19
      Permalink

      Hallo Alexander,

      vielen Dank für Deine Glückwünsche. Na dann freuen wir uns noch mehr aufs zweite Jahr, wenn der Blog jetzt laufen lernt – vielleicht kommen auch schon bald die ersten eigenen Worte 🙂

      Sehr gerne und sehr gerne – wir sind gespannt, was Deine Top 3 sind 🙂

      Beste Grüße
      Mike

      Antworten
  • 6. August 2017 um 13:48
    Permalink

    Hallo ihr zwei,
    Glückwunsch zu eurem ersten Blogjahr!
    Ihr gehört zweifellos zu den besten, kommunikativsten, authentischsten und interessanten Bloggern in D/A/CH. Weiter so!

    Viele Grüße
    Felix

    P.S. Danke für die Karte. Hab mich gefreut 🙂

    Antworten
    • 6. August 2017 um 15:20
      Permalink

      Hallo Felix,

      vielen Dank – wir werden ja ganz rot, bei den Komplimenten 😉 Wir geben uns Mühe so (und noch besser) weiter zu machen und hoffen, dass wir uns in Jahr 2 auch mal persönlich irgendwo treffen.

      Viele Grüße
      Marielle

      P.S. Sehr gerne 🙂

      Antworten
  • 6. August 2017 um 19:05
    Permalink

    Hallo ihr zwei,

    ich gratuliere euch zu eurem Bloggergeburtstag und hoffe, es folgen noch viele weitere Geburtstage.

    Für eure Ziele wünsche ich euch alles, alles Gute und viel Erfolg. Bin schon gespannt auf eure Finanzbuch-Seite.

    Ihr zwei seid der Hammer, macht weiter so, ich lese so gerne bei euch mit.

    Beste Grüße
    Manuela

    Antworten
    • 7. August 2017 um 09:56
      Permalink

      Hi Manuela,

      vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche – wir hoffen auch, dass noch viele Geburtstage folgen werden 🙂

      Auf die Seite sind wir selbst schon gespannt – aktuell wird sie jeden Tag etwas fertiger und wir hoffen, dass wir bis zum 20.08. tatsächlich alles soweit fertig haben wie geplant. Die guten Wünsche für die Zielerreichungen können wir definitiv gebrauchen.

      Es freut uns, dass Du so gerne bei uns liest – wir hoffen, dass das noch lange so bleibt und sind gespannt auf den weiteren Austausch.

      Liebe Grüße
      Marielle

      Antworten
  • 6. August 2017 um 19:27
    Permalink

    Hallo Ihr zwei,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Eurem 1-jährigen Geburtstag. Als ich vor einem Dreivierteljahr zufällig auf Euren Blog gestoßen bin, war er ja noch in den Kinderschuhen. Es ist großartig, was Ihr seitdem draus gemacht habt. Und es ist klasse, dass Ihr das Podcastinterview als Highlight hervorhebt. 🙂 Alles Gute für Euer zweites Jahr und Eure neuen Projekte.

    Viele Grüße
    Daniel

    PS: Und auch von mir nochmal vielen Dank für Eure Karte aus London. 🙂

    Antworten
    • 7. August 2017 um 09:58
      Permalink

      Hallo Daniel,

      vielen Dank 🙂 Dass wir inzwischen schon eine Schuhgröße größer tragen können, verdanken wir auch Dir und Deinem Vertrauen so ganz am Anfang als Du uns direkt in Deinen Podcast eingeladen hast. Es war uns eine große Ehre und somit ohne Frage ein Highlight 🙂

      Viele Grüße zurück!
      Marielle

      P.S. Sehrgerne 🙂

      Antworten
  • 7. August 2017 um 12:32
    Permalink

    Na dann herzlichen Glückwunsch.

    Ich bin ja auf euch erst durch Nico und das Treffen gestoßen. Aber schön was sich daraus mittlerweile entwickelt hat.

    Bei den Büchern fände ich es ja spannend, wenn es viele verschiedenen Themen sind. Mittlerweile kommen mir einfach zu viel Bücher zu gleichgeschaltet vor.

    Btw. Da kommt mir noch eine Idee für die Seite 😉

    Gruß,
    mafis

    Antworten
  • 8. August 2017 um 15:33
    Permalink

    Dann will ich auch die Gelegenheit ergreifen und Euch gratulieren. Das erste Jahr ist immer das schwerste! Auf ins zweite von hoffentlich vielen weiteren.

    LG
    rwsub

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: